Ihr Aufgaben:

  • Sicherstellen der reibungslosen Umsetzung aller geforderten Projekte und Unterstützungsdienstleistungen im Bereich Back End Systeme Projekte durch Eigenentwicklung oder in Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern
  • entwickelten anforderungsgerechten Systemlösungen unter Anwendung moderner Technologien und Gewährleistung einer größtmöglichen IT- und Datensicherheit
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei der Konzeption und Weiterentwicklung einer übergreifenden IT-Strategie unter Berücksichtigung einer kontinuierlichen IT-Produktivität sowie einer größtmöglichen IT-Sicherheit
  • Sicherstellen und Mitwirken bei der Entwicklung (inkl. Durchführung von Business Analysen)
  • Optimierung und Pflege funktionsfähiger, prozessunterstützender, sicherer und effizienzsteigernder Back-End-Systeme (insb. SAP)
  • Erstellen von Spezifikationen und Dokumentationen für die internen Abteilungen sowie für die IT-Dienstleister
  • Nutzen moderner Technologien in der Anwendungsentwicklung
  • Reporting entsprechender Kennzahlen aus dem eigenen Verantwortungsbereich an die Bereichsleitung
  • Mitwirken an Aufbau und Entwicklung einer bedarfsgerechten IT-Architektur(insb. bzgl. Systemlösungen für die spezifischen Geschäftsprozesse der B+S)
  • Sicherstellen der benötigten Spezifikationen der Softwareausstattung
  • Mitwirken bei der Kalkulation, Auswahl und Beschaffung geeigneter Hard- und Software entsprechend der zuvor definierten Spezifikationen
  • Mitwirken bei der Unterstützung und Beratung interner und externer Kunden sowie der Planung und Durchführung von Updateaktionen und Software-Releases
  • Sicherstellen und Mitwirken bei der Erarbeitung, Optimierung und Einhaltung der internen und externen Servicelevel (SLA)
  • Vorbereitung und Mitwirken bei Zertifizierungen und Audits
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partner wie zum Beispiel: Card Schemes, Kopfstellen und sonstigen Dienstleistern
  • Gewährleisten einer größtmöglichen Sicherheit aller IT-Prozesse und Strukturen gemäß den internen und externen Sicherheits- (PCI Compliance) und Datenschutzrichtlinien
  • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Security- und Schlüsselmanagements gemeinsam mit den beteiligten Fachabteilungen
  • Disziplinarisches und fachliches Führen sowie Qualifizieren, Entwickeln und Motivieren der organisatorisch zugeordneten Mitarbeiter im Rahmen der definierten Kompetenzregelungen
  • Kontinuierliches Optimieren und Weiterentwickeln der organisatorischen Abläufe im eigenen Verantwortungsbereich
  • Sicherstellung der wirksamen Durchführung der teamspezifisch definierten IKS-Kontrollen

 

Ihr Profil:

  • technische/kaufmännische Ausbildung, technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung in der An-wendungsentwicklung
  • mehrjährige Erfahrung als Projektleiter
  • ausgeprägtes Führungspotenzial
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift, technisches Englisch fließend in Wort und Schrift
  • vergleichbar gute Kenntnisse bzgl. Hard- und Software in der Systemlandschaft
    sehr gute SAP Kenntnisse